Freundeskreis Krumhuk





Verein zur Förderung der landwirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in Namibia
Home/Berichte/Scheunenbrand 2011

Dramatischer Scheunenbrand auf Krumhuk vernichtet komplette Heuernte

Am Samstagvormittag, den 29.10.11 ist die in Krumhuk gerade am Vortage fertiggestellte Heuscheune mit über 3000 Ballen Heu komplett niedergebrannt.

Mensch und Tier sind glücklicherweise nicht zu Schaden gekommen.

Zwei Kinder hatten mit Streichhölzern im Heu gespielt, worauf hin sich in kürzester Zeit das Feuer ausgedehnt und die gesamte Heuernte erfasst und die Scheune vollständig vernichtet hat. Die Kinder konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Ein Übergreifen des Feuers auf andere Farmgebäude, Maschinen und Fahrzeuge konnte glücklicherweise verhindert werden.

Der finanzielle Wert des Schadens beträgt ca. EUR 12.000.

Besonders tragisch ist, dass die Scheune noch nicht versichert war und Krumhuk daher aus eigener Kraft und mit Hilfe von Spenden für diesen finanziellen Schaden aufkommen muss.

Krumhuk hatte aufgrund der aussergewöhnlich guten Regenfälle in diesem Jahr eine Rekordernte an Heu mit hervorragender Qualität eingefahren.

Erschütternd war es für die gesamte Betriebsgemeinschaft Krumhuks, das Ergebnis der ganzen mühevollen Arbeit von zwei Jahren innerhalb weniger Stunden komplett vernichtet zu sehen und nichts dagegen ausrichten zu können.

Ein weiterer Kraftakt ist die Wiederherstellung der Futterversorgung für die Kühe.

Durch die vollständige Vernichtung des gesamten Futtervorrats hatten die Kühe von einem Moment auf den nächsten kein Heu mehr. Dieses schlimme Ereignis hat die Farmgemeinschaft sehr zusammengeschweisst. So wurde gleich mit den Heugeräten ausgefahren um neues Heu zu machen. Mittlerweile wurden 400 Ballen Heu neu eingefahren, allerdings ist die Qualität deutlich geringer als zuvor.

Wir möchten allen denjenigen danken, die Krumhuk schon jetzt mit Sach- und Geldspenden unterstützt haben. Wir sind sehr dankbar für die Solidarität und Hilfsbereitschaft, die wir in diesen Tagen erfahren haben.

Wenn auch Sie Krumhuk unterstützen möchten, so wenden Sie sich bitte an den Freundeskreis Krumhuk. Für Geldspenden ab einer Höhe von 20 EUR erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenquittung.

Impressum | Satzung